Indoor-Weihnachtsmarkt in Dabringhausen

Am kommenden Wochenende findet der Indoor-Weihnachtsmarkt in Dabringhausen statt. Neben vielen Ständen ist auch die Martin-Buber-Schule vertreten. Sie dürfen neugierig sein, denn es ist wieder Großartiges dabei entstanden und alle können zurecht zufrieden und stolz auf ihre Werke sein!

An unserem Stand werden Schüler:innen der Oberstufen und der Berufspraxisstufe sowie Lehrer:innen gemeinsam an diesen Tagen als Verkäufer:innen tätig sein.

Wir alle würden uns sehr über Ihren Besuch freuen und wir sind sicher, dass Sie bestimmt schöne Weihnachtsgeschenke bei uns finden werden. 

Viele Grüße

Ihr Team der Martin-Buber-Schule



Die MBS ist Preisträgerschule des Schulentwicklungspreises der Unfallkasse NRW -
Gute Gesunde Schule!


Die Martin-Buber-Schule ist eine von 41 Schulen (eine von 3 Förderschulen), die ausgezeichnet wurden. Als Schule, der "es besonders gut gelingt, Gesundheitsförderung und Prävention in ihre Schulentwicklung zu integrieren, denn ein gesundes Schulklima hilft Schülerinnen und Schülern beim Lernen." (Zitat Unfallkasse NRW)

Diese Auszeichnung macht uns nicht nur stolz, sie ist für uns auch der Auftrag, mit allen Beteiligten weiter daran zu arbeiten, Partizipation und Miteinander weiter zu entwickeln. Die Bewerbung für diesen Schulpreis hat einiges an Arbeit mit sich gebracht, allen KollegInnen, der Steuergruppe, den SchülersprecherInnen und besonders Frau Peters und Frau Hering ein herzliches Dankeschön für den tollen Einsatz. Wir haben als gesamtschulisches Team mit "viel Herzblut für die SchülerInnen" überzeugt!

Herzliche Grüße
Nadine Peters, Heike Effelsberg und Antje Tracht



„HEIMSPIEL“-Tag am 23. November: Christoph Biemann liest an der Martin-Buber-Schule in Leichlingen


Die Martin-Buber-Schule – Förderschule des Rheinisch-Bergischen Kreises mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung – ist auch in diesem Jahr wieder bei der Autorenlesung im Rahmen der Aktion HEIMSPIEL dabei. Der bekannte Autor und „Maus-Moderator“ Christoph Biemann liest am Mittwoch, den 23. November ab 8.45 Uhr Geschichten aus der Käpt'n-Blaubär-Welt vor. Das Ziel ist es, den Kindern den Spaß und die Faszination für Geschichten und Bücher näher zu bringen.

Die Aktion HEIMSPIEL, bei der Kölner Autorinnen und Autoren ihre Bücher an Schulen in der Region vorstellen, findet jedes Jahr im Rahmen des UNO-Weltkindertags statt. Schulen und Institutionen können sich um eine Teilnahme bewerben. Die Begegnung mit einem Autor oder einer Autorin soll die Kinder und Jugendlichen auf persönlicher Ebene für Literatur begeistern. Weitere Informationen gibt es unter https://www.koelner-autoren-lesen.de/.



von: Rheinisch-Bergischer Kreis/Pressestelle



Interessierte für das Freiwillige Soziale Jahr / den Bundesfreiwilligendienst gesucht!


Für das laufende Schuljahr haben wir noch Plätze für das Freiwillige Soziale Jahr / den Bundesfreiwilligendienst frei.

Wir bieten die Möglichkeit, vielfältige Erfahrungen mit ganz vielen wunderbaren Menschen zu sammeln! Alle erwartet ein breites und spannendes Aufgabenfeld bei der Arbeit. Neben der Mitarbeit im Klassenteam werden die Schüler:innen in ihrem Schulalltag sowie bei der Pflege und in Essenssituationen begleitet und unterstützt.
Wurde die Neugier geweckt? Wunderbar! Wir freuen uns über einen Anruf im Sekretariat unter 02174-499960 oder bei unserer Krankenschwester 0162-1027122. Für Fragen stehen wir immer gerne zur Verfügung!

Viele Grüße

Das Team der Martin-Buber-Schule


                 Komm auch du

         zur Martin-Buber-Schule!

Willkommen, lieber Herbst!

Termine

November 2022

26.11.2022 - 27.11.2022 Weihnachtsmarkt Dabringhausen

Dezember 2022

08.12.2022 Plätzchen backen mit Eltern

21.12.2022 Adventsgottesdienst

22.12.2022 Ausgleichstag (schulfrei!)

23.12.2022 - 06.01.2023 Weihnachtsferien